Schrift kleiner Schrift größer

Gabriele Gerber-Weichelt
 

EUREGIO-RHEIN-WAAL

 

Europakandidatin zu Gast bei der AG60+ Hamminkeln

Europa

Warum Europa?

Im Laufe der letzten Jahre und befördert durch die Schuldenkrise ist uns Europa fremdgeworden. Viele Menschen fragen sich, wozu wir dieses Europa überhaupt brauchen und was hat Europa mit Kommunalpolitik zu tun. Diese und andere Themen sind im Rahmen einer Präsentation erläutert und diskutiert worden . Die Begründung der EU ist zuallererst die logische Schlußfolgerung aus beiden Weltkriegen. Nationalismus und Rassismus haben unser Europa zerstört und 50 Mio Menschen das Leben gekostet. Welche Beweise brauchen wir noch, damit wir begreifen, das  wir mit nationalstaatlichem Egoismus in Europa nicht weiterkommen wie es uns die Populisten weismachen wollen. Aber Europa soll sich um die Themen kümmern, die wir gemeinschaftlich besser regeln können z.B. die Außen- und Sicherheitspolitik, Umweltpolitik etc. und den Ländern und Regionen die Dinge regeln lassen, welche man vor Ort besser machen kann.

Für diese Politik steht Martin Schulz. Er wird sich als Kommissionspräsident dafür stark machen, das die Schwerpunkte verändert werden und dafür braucht er unsere ganze Unterstützung.